Filter Filter
Resetten
Zurücksetzen
Suchen
Suchen
Logo S-LINK - b500

S-LINK: Klarheit über Kosten bis zum Mirabellplatz und nächste Schritte

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Das Projekt S-LINK wird von Stadt und Land Salzburg sowie der Bundesregierung konsequent weiter vorangetrieben. Mit zunehmender Detailtiefe der Planungen durch die Projektgesellschaft herrscht nun Klarheit über die Kosten für das erste ...

Ministerin spricht sich für Königsseebahn aus

[Informationsverbund, Newslink]
von AIM

Für die Reaktivierung der Königsseebahn einsetzen will sich Staatsministerin und CSU-Kreisvorsitzende Michaela Kaniber. In einem ers ...

Externer Link

Weiter Hoffnung auf eine "Königsseebahn"

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Berchtesgadener Land - Die CSU im Berchtesgadener Land will weiter daran arbeiten, die ehemalige Bahnstrecke von Salzburg über Berchtesgaden bis an den Königssee wiederzubeleben.

Mag. Robert Mosser wechselt zu S-LINK

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Ab 1. April 2022 übernimmt Robert Mosser den Bereich Strategie & Koordination in der S-LINK-Projektgesellschaft. Er wird damit eine zentrale Rolle bei der Koordination sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen nach innen und außen einnehmen...

Erster Auslauf: Testfahrten bei der Finch West LRT haben begonnen - Urban Transport Magazine

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Kanadas größtes Tramnetz in der Metropole Toronto wird schon seit geraumer Zeit ausgebaut und modernisiert, doch auch in den Außenbezirken des Großraums wird der ÖPNV durch neue Schienenverkehrsverbindungen gestärkt. Allein drei neue, …

Externer Link
S-Link Präsentation Architekten-Wettbewerb "Haltestelle am Mirabellplatz"

Schiene Salzburg GmbH - Konzessionär für Bau und Betrieb des S-Link

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Die neue Tochtergesellschaft des Landes Salzburg wurde im Dezember 2021 für folgende Aufgaben gegründet: Bau und Betrieb der landeseigenen Bahnen, wie dem S-Link (Regionalstadtbahn), der Pinzgauer Lokalbahn, ...

Wizany-Karikaturen S-Link

600 Meter „U-Bahn“ – geistiger Horizont der Bahngegner

[Reportage, Presseaussendung]
von Richard Fuchs

Die Vorstellungskraft der Bahngegner beginnt offensichtlich am Hauptbahnhof und endet am Mirabellplatz. Diese Vorstellung resultiert vermutlich aus der fehlenden Medienberichterstattung über das Konzept des „S-Link“ bzw. Regionalstadtbahn.

S-Link Präsentation Architekten-Wettbewerb "Haltestelle am Mirabellplatz"

Bürgerbefragung nach Medien-Zensur boykottiert „S-Link“

[Reportage, Presseaussendung]
von Richard Fuchs

Es wäre nicht Salzburg, würden Bahn-Gegner keine Probleme gegen professionelle Verkehrslösungen finden! So verheddern sich Journalisten in der Denkblase „U-Bahn“. In allgemeiner Ratlosigkeit versteckt man sich hinter einer Bürgerbefragung.

Baugrunderkundungen bis Mozartsteg - S-LINK

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von AIM

Die Planungen für den S-LINK schreiten weiter voran: Weitere Baugrunderkundungen finden ihre Fortsetzung zwischen Mirabellplatz und Mozartsteg. Ab Ende Februar werden daher im Laufe des Jahres ca. 80 Sondierungen und Bohrungen durchgeführt.

Externer Link
Salzburger Lokalbahn Bahnhof Salzburg Hbf und Oberndorf nachts

Die Mobilitätsgegner mobilisieren gegen die Zukunft!

[Reisebericht, Presseaussendung]
von Richard Fuchs

Nun kommen wieder alle Verhinderer und Stau-Fetischisten aus ihren Löchern und verlangen eine Bürgerbefragung. Die Umfrage müsste dann mit ALLEN BETROFFENEN, auch in Bayern und Oberösterreich, durchgeführt werden. Dazu die richtigen Fragen.

zuletzt geändert: 04. Mai 2024